Klavierunterricht online – Worauf kommt es an?

Liebe Eltern,

wir stecken alle mitten in der Corona Krise und niemand kann vorhersagen, wie lange dieser unerfreuliche Zustand noch dauern wird. Den Familienmitgliedern fällt die Decke auf den Kopf und die Kinder wissen nicht, was sie nach den schnell erledigten Schulaufgaben mit der Zeit anfangen sollen. So langweilig…Es ist also an der Zeit, was sinnvolles zu machen. Musik kann die Fantasie beflügeln, Trost spenden und Freude bereiten…Also fangen wir gemeinsam an.

Ich möchte im folgendem beschreiben, worauf es bei einem erfolgreichen Online Klavierunterricht ankommt.
Welche technischen Voraussetzungen und Ausrüstung braucht man? Soll man vor der Klavierstunde irgendwelche Vorbereitungen treffen? Eignet sich ein Handy zum Klavierunterricht online?
Werden wir zum Unterricht Skype oder Facetime verwenden?

Es gibt nun haufenweise Empfehlungen und Tips. Dabei werde ich mich nur auf das Wesentliche konzentrieren und meistens nur Tips für Basis Ausrüstung geben, immer mit dem Ziel vor Augen, mit wenig Mitteln viel zu erreichen. Nur bei den Mikrofonen wende ich mich vor allem an Fortgeschrittene und Perfektionisten. Dies könnte aber möglicherweise auch für die Anderen von Interesse sein, nämlich sollte die Krise von einer längeren Dauer sein. 

Fangen wir mit dem Wichtigsten an. Musik ist die Kunst des Klanges, Tones, Sounds…Die Klangkunst.

Der Klang

Worauf kommt es bei dem Ton an? Wie können wir die Sound Qualität beeinflussen? Wo soll man ansetzen?

I n t e r n e t – G e s c h w i n d i g k e i t

U n t e r r i c h t s p l a t t f o r m

Mikrophon und Raum

Vorverstärkung

Was sie hier sehen ist eine umgekehrte Pyramide. Der wichtigste Baustein, der den grössten Einfluss auf die Sound-Qualität hat, steht ganz gross oben. Mit dem sinkendem Einfluss wird auch die Schrift kleiner. Im folgenden werde ich auf die einzelnen Aspekte in der gleichen Reihenfolge eingehen.

Internet Geschwindigkeit

Internet Geschwindigkeit hat den grössten Einfluss auf die Tonqualität beim Online-Klavierunterricht. Die erste und wichtigste Voraussetzung sollte also ein schnelles und zuverlässiges Internet sein. Wie schnell Ihr Internetanschluss ist, können Sie selbst auf der Website http://speedtest.net/ testen. Dabei geht es nicht nur um die Download- sondern auch Upload Geschwindigkeit und um die Verzögerung (Ping). Ein empfohlener Richtwert für den Musikunterricht wäre: 10 Mbps/s download und 5  Mbps/s upload. Möglicherweise kommen Ihnen diese Werte zu hoch, aber um z.B. Netflix in HD Auflösung zu sehen, braucht man  etwa 5 Mbps/s. Wir wollen ja aber in beiden Richtungen kommunizieren. Die Ping Verzögerung sollte möglichst unter 100 Millisekunden bleiben.

Internet Geschwindigkeit mit W-LAN

Wie Sie dem Bild entnehmen können, ist mein Internet auch mit W-LAN schnell genug. Nach dem Anschliessen des zu der FRITZ!Box 7490 mitgelieferten Kabels der Kategorie “Keine Ahnung” hat sich allerdings die Download Geschwindigkeit fast verdoppelt:

Internet Geschwindigkeit mit LAN (Ethernet Kabel)

Trotzdem ist für mich das Ergebnis zwiespältig. Vorausgesetzt, der andere Konferenzteilnehmer hat die gleichen Parameter. Was hilft uns dann eine doppelte Downloadgeschwindigkeit 50 Mbps, wenn man auf der anderen Seite der Leitung mit ca.10 Mbps ausgebremst wird? Umgekehrt passiert das gleiche. Da sieht man, dass die meisten Internet Tarife für die übliche Kundschaft gestrickt wurden, die sich vor allem by Download Streaming Filme anschauen will und nur sehr selten Upload nutzt. Für den Musikunterricht sind solche Tarife nicht gemacht worden und dementsprechend nicht optimal. Hoffentlich wird sich in der Zukunft an der Gestaltung der Tarife bei der vermehrten Videotelefonie etwas ändern. Nicht desto trotz, das Kabel gewährleistet für uns eine stabile Geschwindigkeit ohne Schwankungen und eliminiert alle äusseren Funk Einflüsse. Es gewährleistet also einen schnelleres, zuverlässigeres und störungsfreies Internet. Jetzt kann uns im wahrsten Sinne des Wortes niemand dazwischenfunken! Sie sind dann verbunden mit dem Router per Lan, also per Kabel und nicht per W-Lan, kabellos und das Kabel heisst Ethernet Kabel. Was einfach bei einem Standard Laptop zu bewerkstelligen ist, ist bei einem Tablet und Ultrabook wie MacBook air komplizierter, weil diese aus Platzgründen keinen eingebauten Ethernetanschluss haben. So muss man diverse Adapter verwenden, um einen passenden externen Anschluss doch zu bekommen. Mit dem Ethernet Kabel ist allerdings die Handhabung des Tablets etwas beeinträchtigt. Ausführliche Informationen zum Nachrüsten am iPad  bekommen Sie hier :
https://www.maclife.de/ratgeber/anleitung-ethernet-buchse-am-ipad-nachruesten-gehts-100112947.html?amp

Für Laptops mit dem kleinen USB C Anschluss wie etwa Macbook Air am besten gleich ein USB Hub mit Ethernet Anschluss kaufen: 
https://www.amazon.de/dp/B07X8ZLYLR/ref=cm_sw_r_apa_i_e64HEbVK784T4

Das gleiche für Laptops mit dem üblichen USB A Anschluss, sollten die keinen Ethernet Anschluss haben :
https://www.amazon.de/dp/B00PBXU6GY/ref=cm_sw_r_apa_i_re5HEbRQCV8FR

Bei Apple Computern besteht noch die Möglichkeit des Anschlusses über Thunderbolt – Ethernet Adapter. Bitte unbedingt die Kompatibilitätsliste beachten! 
https://www.apple.com/de/shop/product/MD463ZM/A/thunderbolt-auf-gigabit-ethernet-adapter

Jetzt brauchen wir nur noch einen passenden Ethernet Kabel, um den Computer mit dem Router zu verbinden. Ich empfehle Ethernet Kabel der Kategorie 7 (cat7) wegen der besonders guten Abschirmung, was das Kabel störungssicherer gegen äußere Einflüsse macht. Es gibt Längen von 0,25 m (4,85 €) bis 30 m (32,85 €).
https://www.amazon.de/dp/B011984DZ4/ref=cm_sw_r_apa_i_rw5HEbH1XXCM2

Selbstverständlich ist es nicht Jedermann Sache, ein 30m langes Kabel durch alle Stockwerke des Hauses zum weit entferntem Router zu ziehen, auch wenn es nur vorübergehend für die Unterrichtszeit geschehen sollte. Wie man dieses Dilemma lösen könnte, steht in dem folgenden Artikel unter dem Stichwort WLAN-Acces-Point.: https://www.pcwelt.de/ratgeber/Das-perfekte-Upgrade-Mehr-Tempo-im-Netzwerk-8140348.html

Sollten Sie LAN, also Ethernet Kabel verwenden, dann aktivieren Sie bitte während des Unterrichts den Flugmodus an Ihrem Gerät. Auch wäre es sinnvoll, bei allen anderen WLAN Geräten im Haushalt WLAN für die Dauer des Unterrichts möglichst zu deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar